Über
Dr. Ulrich Stoll wurde vom DIN-Präsidium zum neuen Präsidenten des Deutschen Instituts für Normung e.V. gewählt. Bild: Eva Häberle

Dr. Ulrich Stoll ist neuer DIN-Präsident

Ziel: Normung bei Zukunftstechnologien verankern

Berlin, 19. November 2021. Dr. Ulrich Stoll wurde vom DIN-Präsidium zum neuen Präsidenten des Deutschen Instituts für Normung e.V. gewählt. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Festo SE & Co. KG folgt auf Dr. Albert Dürr, der die Präsidentschaft seit 2015 für die satzungsgemäß maximale Amtszeit von sechs Jahren innehatte. „Als neuer MEHR

Gemeinsam für Künstliche Intelligenz

DIN und DKE bündeln ihre Kräfte in neuem Gemeinschaftsausschuss KI

Berlin/Frankfurt am Main, 18. November 2021. DIN und DKE gründen den Gemeinschaftsausschuss Künstliche Intelligenz, um ihre Aktivitäten und Normungsstrukturen in diesem Bereich weiterzuentwickeln und das gemeinsame Engagement in der Normung und Standardisierung rund um das Thema KI weiter zu vertiefen. Das gemeinsame Arbeitsgremium führt die MEHR

Thomas Schiemann wird neues Mitglied der Geschäftsleitung bei DIN

Berlin, 06.03.2020. Thomas Schiemann (38) wurde zum 1. März 2020 als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Strategic Partnerships & Public Affairs beim Deutschen Institut für Normung (DIN) berufen. In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet er alle Aktivitäten, die eine frühzeitige Vernetzung und den Ausbau von Partnerschaften mit relevanten Stakeholdergruppen aus Wirtschaft, Verbänden und Politik MEHR

Erste deutsche Norm für die Finanzdienstleistung

DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ veröffentlicht

Berlin, 10.01.2019. Ab 18. Januar wird die DIN 77230 zur Basisfinanzanalyse von Privathaushalten verfügbar sein. Finanzberater können künftig Verbrauchern auf Grundlage einer objektiven Finanzanalyse nach DIN 77230 ausschließlich am individuellen Bedarf ausgerichtete Empfehlungen geben. Verbraucher wiederum haben die Sicherheit, dass das Ergebnis einer solchen Analyse immer vergleichbar ist, egal MEHR

Frisch ankommen

Neue DIN SPEC für den Warenversand im Lebensmittel-Onlinehandel veröffentlicht

Berlin, 25.06.2018. Die DIN SPEC 91360 „Temperaturkonzept für den Versand von kühlpflichtiger und nicht-kühlpflichtiger Ware im Lebensmittel-Online-Handel“ beschreibt Anforderungen und Vorgaben für Verpackung und Versand von Warensendungen sowie für Kühlketten im Lebensmittel-Onlinehandel. Der Standard richtet sich an Händler im B2C-Segment, die verarbeitete, unverarbeitete, kühlpflichtige und kälteempfindliche MEHR

DIN und VDE|DKE fördern innovative Projektideen

Ideenwettbewerb DIN-Connect startet in die dritte Runde

Berlin/Frankfurt, 04.06.2018. Start-ups und KMU aufgepasst: Die Bewerbungsphase für DIN-Connect, dem Förderprogramm von DIN und VDE|DKE, ist am 1. Juni gestartet. Gesucht werden innovative Projekte aus den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Smarte Technologien & Dienstleistungen, Industrie 4.0, Innovative Arbeitswelt, Ageing Societies, Infomationstechnik, Innovative Materialien und Sicherheit in der Elektrotechnik. DIN-Connect MEHR

Themenvielfalt und überraschendes Design

Das Deutsche Institut für Normung veröffentlicht „A4 – Das DIN-Magazin“ für Anwender, Experten und Unternehmer

Berlin, 08.05.2018. Zur Hannover Messe 2018 hat das Deutsche Institut für Normung (DIN) die erste Ausgabe seines neuen Magazins „A4 – das DIN-Magazin“ präsentiert. „A4 ist ein Magazin über die Themen, die uns, unsere Partner und die deutsche Wirtschaft aktuell MEHR

Industriestandort Deutschland stärken

Standardization Council Industrie 4.0 veröffentlicht neue Normungsroadmap

Berlin/Frankfurt, 19.04.2018. Zur Hannover Messe stellt das Standardization Council Industrie 4.0 (SCI 4.0), gemeinsam mit DIN und VDE|DKE, die dritte Ausgabe der Normungsroadmap „Industrie 4.0“ vor. Die Autoren – Experten aus Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft und Politik – beschreiben in der Roadmap den aktuellen Entwicklungsstand von Industrie 4.0, skizzieren MEHR

Mit Normen Standards von morgen setzen

Am 14. Oktober ist Weltnormentag

Berlin, 12.10.2017. Für DIN, das 2017 sein 100-jähriges Bestehen feiert, ist der Weltnormentag Anlass, auf die Vorteile von Normen für Wirtschaft und Gesellschaft aufmerksam zu machen. So beläuft sich der gesamtwirtschaftliche Nutzen der Normung für Deutschland auf rund 17 Milliarden Euro jährlich (Studie: „Der gesamtwirtschaftliche Nutzen der Normung“). Die internationale MEHR

Hagemann leitet Vertrieb beim Beuth Verlag

Berlin, 4.10.2017. Jens Hagemann (42) ist ab 2. Oktober neuer Vertriebsleiter beim Beuth Verlag. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Vertriebskanäle Buchhandel, das b2b-Direktgeschäft mit Softwarelösungen für Wirtschaft und Industrie und das Auslandsgeschäft mit Normen und Standards. Zuvor arbeitete Hagemann als Senior Sales Manager Industry and Logistics bei der Bosch Software Innovations GmbH, wo er unter anderem MEHR