Über DIN

Nichts anbrennen lassen

DIN-Verbraucherrat empfiehlt genormte Grills und Grillkohle

Berlin, 29.06.2020. Auch wenn noch im kleineren Kreis, beginnt für viele spätestens mit dem wärmeren Wetter die Grillsaison. Laut dem Institut für Handelsforschung (IfH Köln) beträgt das Marktvolumen für Grillgeräte, -brennstoffe und -zubehör in Deutschland mehr als 1,2 Milliarden Euro pro Jahr. Geht es um Grill-Holzkohle, Grill-Holzkohlenbriketts und Grillbriketts, MEHR

Startschuss für Normungsroadmap BIM

Förderung einer breiten Anwendung von Building Information Modeling in Deutschland

Berlin, 24. Juni 2020. Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat mit der Erarbeitung einer Normungsroadmap zum Thema Building Information Modeling (BIM) begonnen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) werden die Inhalte dieser Normungsroadmap durch Experten des DIN-Normenausschusses Bauwesen (NABau) gemeinsam MEHR

Erster europäischer Standard zu Alltagsmasken

Europäisches Normungskomitee veröffentlicht CEN Workshop Agreement

Berlin, 23.06.2020. Das Europäische Komitee für Normung, CEN, hat einen ersten Standard für nicht-medizinische Alltagsmasken für Verbraucher als CEN Workshop Agreement (CWA) veröffentlicht. Das „CWA 17553:2020 – Community face coverings – Guide to minimum requirements, methods of testing and use“ legt Mindestanforderungen für deren Design, Herstellung und Leistungsbewertung fest. MEHR

Hardware offen entwickeln

Erste DIN SPEC 3105 zur Open Source Hardware verfügbar

Berlin, 22.06.2020. DIN hat die DIN SPEC 3105 „Open Source Hardware“ (OSH) vorab bereitgestellt. Der ab Juli gültige Standard legt den Grundstein für Normung und Standardisierung für Hardware, deren Baupläne öffentlich zugänglich und von allen nutzbar sind. Dazu definiert er grundlegende Begriffe und Anforderungen an die MEHR

Geistiges Eigentum im Fokus

DIN veröffentlicht neue Norm DIN 77006 „Intellectual Property Managementsysteme – Anforderungen“

Berlin, 04.06.2020. Wenn es um geistiges Eigentum und den Aufbau eines entsprechenden Intellectual Property (IP) Managements geht, stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen. Die jetzt von DIN veröffentlichte Norm DIN 77006 „Intellectual Property Managementsysteme – Anforderungen“ liefert Anwendern konkrete Empfehlungen, wie sich die Qualität innerhalb MEHR

Normen unterstützen bei Nachhaltigkeit

Deutsches Normungspanel 2020 vorgestellt

Berlin, 28. Mai 2020. Nachhaltigkeitsziele haben für Unternehmen heute eine hohe Bedeutung und Normen leisten einen Beitrag, um diese Ziele zu erreichen. Das ist eines der Ergebnisse des Deutschen Normungspanels 2020. Eingeflossen sind Antworten von rund 1.000 Unternehmen, darunter 80 Prozent mit Sitz in Deutschland. Die aktuelle Befragung hat sich unter MEHR

COVID-19-Pandemie: Erste Norm für die Krankenhausreinigung

Entwurf steht zur Kommentierung bereit

Berlin, 25. Mai 2020. Krankenhäuser stehen bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie vor vielfältigen Herausforderungen. Eine besondere Voraussetzung für einen erfolgreichen Kampf gegen das Virus ist die Hygiene in medizinischen Einrichtungen. Dazu gehört insbesondere auch die Reinigung. Die Norm DIN 13063 „Krankenhausreinigung – Anforderungen an die Reinigung und desinfizierende Reinigung in MEHR

Covid-19-Pandemie: Hygiene-Leitfaden für Gastronomie- und Hotelbetriebe

Erste Empfehlungen erscheinen in Kürze

Berlin, 18. Mai 2020. Mit der zunehmenden Lockerung der Lockdown-Regeln in Bund und Ländern können auch die Gastronomie- und Hotelunternehmen ihren Betrieb zumindest eingeschränkt wiederaufnehmen. DIN (Deutsches Institut für Normung) startet vor diesem Hintergrund einen DIN SPEC-Prozess: Erarbeitet wird ein Hygiene-Leitfaden für die Wiederaufnahme des Betriebs eines Gaststätten- und Hotelgewerbes MEHR

DIN-Norm zur Schulreinigung jetzt kostenlos

DIN 77400 gibt Hilfestellungen zur regelmäßigen Reinigung in Schulen und ihren Sporteinrichtungen

Berlin, 06.05.2020. Mit der schrittweisen Wiederaufnahme des Regelschulbetriebs stehen Schulen vor besonderen Herausforderungen bei den Themen Sauberkeit und Hygiene. Infektionsschutzgesetz, individuelle Hygienepläne der Schulen und ergänzende Corona-Hygienepläne der Bundesländer geben hier den Rahmen vor. Weil viele Länder in ihren Plänen auf die Vorgaben MEHR

Qualitätssicherung für Tattoo-Fans

Die neue DIN EN 17169 legt Anforderungen an Sicherheit und Hygiene beim Tätowieren fest

Berlin, 04.05.2020. Jeder fünfte Deutsche ist laut einer Studie der Universität Leipzig tätowiert. Bisher gibt es in Deutschland keine einheitlichen Vorgaben zu Sicherheit und Hygiene beim Tätowieren. Das ändert sich nun: DIN hat jetzt die Norm DIN EN 17169 „Tätowieren – MEHR