Über DIN

Holz als Chance für die Bioökonomie

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel feiert 70-jähriges Bestehen

Berlin, 26.06.2019. In einer nachhaltigeren und kreislauforientierten Wirtschaft wird Holz eine zentrale Rolle spielen. Davon geht der DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM) aus, der am 26. Juni in Berlin sein 70-jähriges Bestehen feiert. Bei einer Tagung und anschließenden Festveranstaltung geht es unter anderem darum, wie der nachwachsende Rohstoff MEHR

Pangasius statt Seezunge

Gegen Lebensmittelbetrug: Neue Technische Spezifikation hilft dabei, Speisefische zu identifizieren

Berlin, 19.06.2019. DIN hat die DIN CEN/TS 17303 „Lebensmittel – DNA-Barcoding von Fisch und Fischerzeugnissen mit definierten mitochondrialen Cytochrom b und Cytochrom c Oxidase-I-Gensegmenten“ veröffentlicht. Die Technische Spezifikation legt zwei Verfahren fest, um per genetischem Fingerabdruck kommerziell wichtige Fische auf Gattungs- oder Speziesebene zu identifizieren. MEHR

Sicherheit für Rollsportler

Überarbeitete DIN EN 14974 zu sicherheitstechnischen Anforderungen und Prüfverfahren von Skateparks veröffentlicht

Berlin, 14.06.2019. Seit Juni 2019 ist die überarbeitete DIN EN 14974 „Skateparks – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren“ verfügbar. Die Norm enthält unter anderem Anforderungen an Werkstoffe, Konstruktion und Sicherheitsbereiche von Skateparks sowie Anforderungen an die Prüfung und den Prüfbericht. Die aktualisierte Version zeichnet MEHR

Erster gemeinsamer Standard von DIN und SAE

Neuer Terminologiestandard für automatisierte Fahrzeugtechnologien

Berlin, 03.06.2019 SAE International und das Deutsche Institut für Normung (DIN) haben die neue Spezifikation DIN SAE SPEC 91381 „Begriffe und Definitionen in Bezug auf die Prüfung automatisierter Fahrzeugtechnologien“ herausgegeben. Es ist die erste Spezifikation, die die beiden Normungsorganisationen gemeinsam erarbeitet und in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht haben. Gemeinsame MEHR

Einfluss auf Normen höher als auf Gesetze

Ergebnisse des Deutschen Normungspanels 2019 vorgestellt – rund 900 Unternehmen nahmen teil

Berlin, 28.05.2019. Unternehmen können laut eigener Einschätzung ihr technisches Wissen in den Normungsprozess einbringen und relevante Regeln mitentwickeln – stärker, als ihnen das im Gesetzgebungsverfahren möglich ist. Das ist eines der zentralen Ergebnisse des siebten Deutschen Normungspanels. Zudem bewerteten die Befragten die nationale MEHR

KI-Qualität sichern

Neue DIN SPEC 92001-1 für die Qualität von KI-Modulen veröffentlicht

Berlin, 29.03.2019. Pünktlich zur Hannover Messe präsentiert DIN die neue DIN SPEC 92001-1 „Artificial Intelligence – Life Cycle Processes and Quality Requirements – Part 1: Quality Metamodel“. Ziel der Spezifikation ist es, die Qualität von KI anhand eines einheitlichen Konzepts entlang ihres gesamten Lebenszyklus zu MEHR

Ökosystem für die Zusammenarbeit bei BIM-Projekten

Neue DIN SPEC 91391 für gemeinsame Datenumgebungen bei BIM-Projekten veröffentlicht

Berlin, 27.03.2019. Für die Zusammenarbeit in digitalen Bauwerksmodellen bei BIM-Projekten sehen nationale und internationale Standards gemeinsame Datenumgebungen (Common Data Environment, kurz CDE) vor. Bisher besteht in der Baubranche kein einheitliches Verständnis über Inhalte und Details einer solchen Datenumgebung. Die neue DIN SPEC 91391 beschreibt daher MEHR

Erste deutsche Norm für die Finanzdienstleistung

DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ veröffentlicht

Berlin, 10.01.2019. Ab 18. Januar wird die DIN 77230 zur Basisfinanzanalyse von Privathaushalten verfügbar sein. Finanzberater können künftig Verbrauchern auf Grundlage einer objektiven Finanzanalyse nach DIN 77230 ausschließlich am individuellen Bedarf ausgerichtete Empfehlungen geben. Verbraucher wiederum haben die Sicherheit, dass das Ergebnis einer solchen Analyse immer vergleichbar ist, egal MEHR

Umstrukturiert

Neugründung zweier Gremien im Fachbereich Additive Fertigung

Berlin, 09.01.2019. Die Additive Fertigung entwickelt sich aktuell rasant, spielt nicht zuletzt dieses Fertigungsverfahren in fast allen Branchen eine immer wichtigere Rolle. Um die Veränderungen in der Additiven Fertigung seitens DIN ideal zu unterstützen und Inhalte besser als Querschnittsthemen bearbeiten zu können, stellt sich der Bereich neu auf. MEHR