Mit Gras verpacken

Storopack bringt neuen Papiertyp aus 50 Prozent Grasfasern auf den Markt

Metzingen, Januar 2018. PAPERplus® Classic Grass, der neue Papiertyp von Storopack, rückt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus: Das Papier besteht zur Hälfte aus dem nachwachsenden Rohstoff Gras, der bei der Produktion im Vergleich zu herkömmlichen Sorten Wasser und Energie spart. PAPERplus® Classic Grass mehr …

Erste deutsche Norm für die Finanzdienstleistung

DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ veröffentlicht

Berlin, 10.01.2019. Ab 18. Januar wird die DIN 77230 zur Basisfinanzanalyse von Privathaushalten verfügbar sein. Finanzberater können künftig Verbrauchern auf Grundlage einer objektiven Finanzanalyse nach DIN 77230 ausschließlich am individuellen Bedarf ausgerichtete Empfehlungen geben. Verbraucher wiederum haben die Sicherheit, dass das Ergebnis einer solchen Analyse immer vergleichbar ist, egal mehr …

Umstrukturiert

Neugründung zweier Gremien im Fachbereich Additive Fertigung

Berlin, 09.01.2019. Die Additive Fertigung entwickelt sich aktuell rasant, spielt nicht zuletzt dieses Fertigungsverfahren in fast allen Branchen eine immer wichtigere Rolle. Um die Veränderungen in der Additiven Fertigung seitens DIN ideal zu unterstützen und Inhalte besser als Querschnittsthemen bearbeiten zu können, stellt sich der Bereich neu auf. mehr …

Temporäres Streetart-Projekt am DIN-Platz

Wandbrand verschönert Haus der Normung mit Motiv „Abseits der Norm“

Berlin, 13.12.2018. Berliner Künstler des Kollektivs Wandbrand haben Hand ans DIN-Gebäude in der Burggrafenstraße gelegt. Ein farbenfrohes Kunstwerk mit Bärenmotiv ziert nun auf rund 22 Quadratmetern die graue Fassade. Noch bis Ende Januar lässt sich das Kunstwerk der Künstler Damian Yves Rohde (DYR) und Till mehr …

Gut zu lesen

Neue Fassung der DIN 1451-1 zur Leserlichkeit von Schriften veröffentlicht

Berlin, 10.12.2018. Die aktualisierte DIN 1451 1 „Schriften – Serifenlose Linear-Antiqua – Teil 1: Allgemeines“ soll dabei unterstützen, Informationen im öffentlichen Raum wie Fahrpläne, Listen, Aushänge und Schilder in gut leserlichen Schriften darzustellen. Bisher berücksichtigte die DIN 1451 1 in erster Linie die sogenannten DIN-Schriften, mehr …

Ferninspektion wird zum Standard

Neue Fassung der DIN 14676 für Rauchwarnmelder veröffentlicht

Berlin, 16.11.2018. Seit November sind beide Teile der Norm DIN 14676, „Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung“ in der aktualisierten Fassung verfügbar und von Dezember an gültig. Teil 1 befasst sich mit Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung der Rauchwarnmelder, Teil 2 mit den Anforderungen mehr …

Hoteleröffnung auf dem WOLFF & MÜLLER CAMPUS

In Stuttgart-Zuffenhausen gibt es ein neues B&B Hotel. Es gehört zum Firmencampus des Bauunternehmens WOLFF & MÜLLER.

November 2018 – Das neue B&B Hotel in Stuttgart-Zuffenhausen hat seine ersten Gäste empfangen. Mit seinem Standort Lorenzstraße 6 unweit der S-Bahn-Haltestelle Neuwirtshaus richtet sich das Hotel vor allem an zwei Zielgruppen: Geschäftsreisende, die eines der umliegenden Unternehmen mehr …

Flexible Energieversorgung

Der DIN-Innovatorenpreis 2018 für ein Forschungsprojekt geht an Jan Hicking und Jens Adema vom FIR e.V. an der RWTH Aachen

Berlin, 09.11.2018. Was bedeutet die Energiewende für produzierende Unternehmen? Und wie können sie sich auf stark schwankende Energiemengen aus erneuerbaren Quellen einstellen? Diesen Fragen haben sich Forscher der RWTH Aachen gewidmet und ein Referenzmodell entwickelt, mehr …

Mit vollem Engagement

Daniel Ryl und Alexander Hubov von der Liotec GmbH gewinnen den DIN-Nachwuchspreis für junge Experten

Berlin, 09.11.2018. Der DIN-Nachwuchspreis für junge Experten geht an Daniel Ryl und Alexander Hubov vom Start-up Liotec GmbH. Die zwei Gründer überzeugten die Jury mit ihrem herausragenden Engagement in der Standardisierung: Mit dem Nachwuchspreis würdigten die Juroren ihr Wirken als mehr …

Die Digitalisierung berücksichtigen

Norm DIN EN ISO 10075-2 zur psychischen Arbeitsbelastung soll überprüft werden

Berlin, 24.10.2018. Wenn Stress am Arbeitsplatz zur psychischen Belastung wird, kann sich das negativ auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken. Die dreiteilige internationale Normenreihe DIN EN ISO 10075 trägt dazu bei, Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass diese Belastungen minimiert werden. Teil 2 der Norm, mehr …