Jetter übernimmt ELAN Systems

Der Automatisierungsspezialist aus Ludwigsburg stärkt seine internationale Präsenz in der mobilen Automation durch Übernahme der ungarischen ELAN Systems

Ludwigsburg, 15. Juli 2019 – Die Jetter AG übernimmt mit Wirkung zum 8. Juli 2019 100 Prozent des ungarischen Entwicklungsspezialisten für mobile Systeme, ELAN Systems Kft. Durch die Akquisition stärkt Jetter seine internationalen Aktivitäten in der Kommunal- MEHR

Storopack engagiert sich gegen Plastikmüll

Schutzverpackungsspezialist ist Teil der globalen Initiative Alliance to End Plastic Waste

Metzingen, Juli 2019. Plastikmüll in der Umwelt, insbesondere in Ozeanen, ist weltweit eine große Herausforderung. Der Metzinger Schutzverpackungs-spezialist Storopack hat sich gemeinsam mit rund 40 Firmen das Ziel gesetzt, keine Kunststoffabfälle in die Umwelt gelangen zu lassen sowie das bereits in der Umwelt vorhandene MEHR

Immer schön flexibel bleiben – Balluff auf der Hausmesse von Just Pack

Mit Material Level Monitoring (MLM) präsentiert Balluff auf der Hausmesse des Verpackungsherstellers Just Pack eine Lösung für das automatisierte C-Teile-Management. Das spart Kosten und vereinfacht Bestellprozesse.

Aspach – Verpackungen, Befestigungsmaterial oder Verbrauchsmaterial: C-Teile haben oftmals einen geringen Wert, aber hohe Kosten bei der Beschaffung. „Beispielsweise ist der Bestellprozess von Verpackungen relativ aufwendig, Lagerungsbedarf und -kosten MEHR

Holz als Chance für die Bioökonomie

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel feiert 70-jähriges Bestehen

Berlin, 26.06.2019. In einer nachhaltigeren und kreislauforientierten Wirtschaft wird Holz eine zentrale Rolle spielen. Davon geht der DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM) aus, der am 26. Juni in Berlin sein 70-jähriges Bestehen feiert. Bei einer Tagung und anschließenden Festveranstaltung geht es unter anderem darum, wie der nachwachsende Rohstoff MEHR

Pangasius statt Seezunge

Gegen Lebensmittelbetrug: Neue Technische Spezifikation hilft dabei, Speisefische zu identifizieren

Berlin, 19.06.2019. DIN hat die DIN CEN/TS 17303 „Lebensmittel – DNA-Barcoding von Fisch und Fischerzeugnissen mit definierten mitochondrialen Cytochrom b und Cytochrom c Oxidase-I-Gensegmenten“ veröffentlicht. Die Technische Spezifikation legt zwei Verfahren fest, um per genetischem Fingerabdruck kommerziell wichtige Fische auf Gattungs- oder Speziesebene zu identifizieren. MEHR

Sicherheit für Rollsportler

Überarbeitete DIN EN 14974 zu sicherheitstechnischen Anforderungen und Prüfverfahren von Skateparks veröffentlicht

Berlin, 14.06.2019. Seit Juni 2019 ist die überarbeitete DIN EN 14974 „Skateparks – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren“ verfügbar. Die Norm enthält unter anderem Anforderungen an Werkstoffe, Konstruktion und Sicherheitsbereiche von Skateparks sowie Anforderungen an die Prüfung und den Prüfbericht. Die aktualisierte Version zeichnet MEHR

WOLFF & MÜLLER Quarzwerke: mit neuem Namen in die Qualitätsoffensive

Der Quarzsand- und Kies-Produzent hat sich umbenannt und in innovative technische Anlagen investiert. Kunden profitieren von noch reinerem Quarzsand und individuellen Losgrößen.

Juni 2019 – Einer der größten Produzenten für mineralische Rohstoffe in Deutschland firmiert ab jetzt unter dem Namen WOLFF & MÜLLER Quarzwerke GmbH. Bisher hieß das Unternehmen WOLFF & MÜLLER Baustoffe GmbH. Der MEHR

Balluff in Vorstand der Innovationsplattform ARENA2036 gewählt

Dr. Roland Schaefer, Vice President Innovation Management bei Balluff, ist neues Vorstandsmitglied der Forschungsinitiative ARENA2036.

ARENA2036 steht für Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles. Die Innovationsplattform hat sich zum Ziel gemacht, dass das Automobil auch an seinem 150-jährigen Jubiläum im Jahr 2036 so innovativ und zukunftsfähig ist, wie es zur Zeit seiner MEHR

Einfluss auf Normen höher als auf Gesetze

Ergebnisse des Deutschen Normungspanels 2019 vorgestellt – rund 900 Unternehmen nahmen teil

Berlin, 28.05.2019. Unternehmen können laut eigener Einschätzung ihr technisches Wissen in den Normungsprozess einbringen und relevante Regeln mitentwickeln – stärker, als ihnen das im Gesetzgebungsverfahren möglich ist. Das ist eines der zentralen Ergebnisse des siebten Deutschen Normungspanels. Zudem bewerteten die Befragten die nationale MEHR

Umsatz nahezu konstant: E.G.O. entwickelt sich analog zu den Hausgeräte-Märkten in Deutschland und weltweit

Erste Pressekonferenz in neuer Firmenzentrale – Lieferengpässe bei Bauteilen für Elektronik-Produkte und Währungseinflüsse drücken auf Umsatzentwicklung

Oberderdingen – Doppelte Premiere bei E.G.O.: Dirk Schallock, seit Jahresanfang neuer Vorsitzender der Geschäftsführung, informierte erstmals in der gerade fertiggestellten Firmenzentrale über die Entwicklung des Oberderdinger Hausgeräte-Zulieferers im vergangenen Jahr. Nach Jahren mit einem kontinuierlichen Wachstum ist der Umsatz MEHR