Über
Wolff&Müller baut in Halle eine neue Produktionsstätte für die SEW

Werkserweiterung in Graben-Neudorf: WOLFF & MÜLLER baut erneut für SEW-EURODRIVE

Die Rohbauten für die „Halle Nord“ entstehen in einer ARGE mit der Horst Klingel GmbH.

Februar 2021 – Baustart in Graben-Neudorf bei Bruchsal: In nur knapp zwei Jahren führt WOLFF & MÜLLER die Erdbau-, Spezialtiefbau- und Rohbauarbeiten für einen zehnteiligen industriellen Gebäudekomplex von SEW-EURODRIVE aus. Zur Bauphase „Halle Nord“ des international führenden Spezialisten für Antriebs- MEHR
JVA Zwickau Visualisierung

Neue Justizvollzugsanstalt für Sachsen und Thüringen

Auf einem alten Fabrikgelände in Zwickau errichten ZÜBLIN und WOLFF & MÜLLER einen modernen Gebäudekomplex mit 12 Neubauten.

Februar 2021 – Seit Oktober 2020 bereiten die Bagger den Baugrund vor, bald werden die ersten Kräne stehen: ZÜBLIN und WOLFF & MÜLLER erstellen als Arbeitsgemeinschaft (ARGE) den Rohbau und die Fassaden der neuen Justizvollzugsanstalt in Zwickau. MEHR

10. Sitzung des DIN-Sonderpräsidialausschusses Bauwerke

Berlin, 27. November 2020. Um auf die sich ändernden Rahmenbedingungen in der Baunormung zu reagieren und den Einfluss Deutschlands in der europäischen Baunormung zu stärken, hat DIN nach Beschluss des DIN-Präsidiums 2016 den „Sonderpräsidialausschuss Bauwerke“ (SPB) unter der Leitung von DIN-Präsident Dr. Albert Dürr eingerichtet. Bund, Länder, Kommunen, Kammern, Wirtschaft, Verbraucher und DIN arbeiten im

MEHR
32 junge Menschen starten in diesem Jahr bei WOLFF & MÜLLER ins Berufsleben

Start in ein besonderes Ausbildungsjahr

In der Pandemie ist eine verlässliche berufliche Perspektive für junge Menschen besonders wichtig. Bei WOLFF & MÜLLER starten jetzt 32 Azubis und Dual Studierende ins Berufsleben.

September 2020 – Die Bauwirtschaft hat sich in der Corona-Krise bisher gut behauptet und bleibt ein gefragter Arbeitgeber – auch für Nachwuchskräfte. Bei WOLFF & MÜLLER starten im August, MEHR
WOLFF & MÜLLER-Campus

Bilanz 2019: WOLFF & MÜLLER erreicht erstmals Milliarden-Umsatz

Die Unternehmensgruppe ist im Geschäftsfeld Bau um fünf Prozent gewachsen und hat den nachhaltigen Modulbau gestärkt. Durch die Corona-Krise ist das Familienunternehmen bisher gut gekommen – die Gesamtbranche rechnet aber mit einem Auftragsrückgang.

Stuttgart, Juli 2020 – Die WOLFF & MÜLLER-Gruppe mit bundesweit mehr als 2.000 Mitarbeitern hat im Geschäftsjahr 2019 erstmals die Umsatzmarke von MEHR

Neue Qualifizierungsprogramme für Flüchtlinge

Das Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER integriert Geflüchtete in den Arbeitsmarkt. Die eigens dafür aufgelegten Programme gehen jetzt in eine neue Runde.

April 2018 – Integration ist keine leichte Aufgabe: Weder für die Flüchtlinge, die sich in einer komplett neuen Umgebung und fremder Sprache zurechtfinden müssen, noch für die Unternehmen, die diesen Menschen eine berufliche Perspektive MEHR

Normung soll Bauwerke sicherer und das Bauen wirtschaftlicher machen

DIN veröffentlicht Normungsroadmap für die Bauwirtschaft

Berlin, 30.01.2018. Die neue Normungsroadmap „Bauwerke“ des Deutschen Instituts für Normung (DIN) beschreibt die strategische Ausrichtung der Baunormung für die kommenden Jahre. Das Dokument, an dessen Entstehung sich alle interessierten Kreise der Bauwirtschaft beteiligen konnten, beschreibt und hinterfragt bestehende Prozesse der Normung im Bauwesen, identifiziert strukturelle Schwächen und zeigt MEHR
22 Flüchtlinge beschäftigt das Stuttgarter Bauunternehmen aktuell.

Die Bauwirtschaft als Chance: WOLFF & MÜLLER integriert Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt

Das mittelständische Bauunternehmen aus Stuttgart beschäftigt überdurchschnittlich viele Geflüchtete. Seine Erfahrungen zeigen, wie wichtig, aber auch wie aufwändig unternehmerische Initiativen für Flüchtlinge sind.

Stuttgart, Oktober 2017 – Das Familienunternehmen WOLFF & MÜLLER beschäftigt derzeit 22 Geflüchtete. 20 davon sind fest angestellt oder durchlaufen eine Ausbildung, hinzu kommen ein Praktikant und ein Ferienjobber. Ab Januar 2018 MEHR

Wichtiger Baustein für die Bauwirtschaft

DIN Normungs-Roadmap „Bauen und Gebäude“ ab sofort einsehbar

Berlin, 28.4.2017. DIN hat den Entwurf zur Normungs-Roadmap „Bauen und Gebäude“ veröffentlicht. Das Dokument, das unter der Leitung von DIN-Präsident Dr. Albert Dürr erarbeitet wurde, steht ab sofort der Öffentlichkeit zur Einsicht. Das Redaktionsteam nimmt bis 7. Juni 2017 Kommentare entgegen, am 21. Juni bietet ein öffentlicher MEHR