Über
Daumen hoch: Die Azubis und EQ-Teilnehmer konnten sich beim gemeinsamen Treffen in Stuttgart in ungezwungener Atmosphäre austauschen und Erfahrungen weitergeben.

Wiedersehen und Erfahrungsaustausch in der Hauptverwaltung

WOLFF & MÜLLER lädt Teilnehmer der aktuellen Flüchtlingsprogramme und Ehemalige, die mittlerweile eine Ausbildung im Unternehmen absolvieren, zu einem Treffen nach Stuttgart-Zuffenhausen ein.

August 2018 – Schon seit Jahrzehnten engagiert sich WOLFF & MÜLLER für die Integration von Zugewanderten, so auch 2016, als sich die Flüchtlingskrise abzeichnete. Das Bauunternehmen legte mit externen Partnern – zunächst MEHR

Neue Qualifizierungsprogramme für Flüchtlinge

Das Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER integriert Geflüchtete in den Arbeitsmarkt. Die eigens dafür aufgelegten Programme gehen jetzt in eine neue Runde.

April 2018 – Integration ist keine leichte Aufgabe: Weder für die Flüchtlinge, die sich in einer komplett neuen Umgebung und fremder Sprache zurechtfinden müssen, noch für die Unternehmen, die diesen Menschen eine berufliche Perspektive MEHR
22 Flüchtlinge beschäftigt das Stuttgarter Bauunternehmen aktuell.

Die Bauwirtschaft als Chance: WOLFF & MÜLLER integriert Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt

Das mittelständische Bauunternehmen aus Stuttgart beschäftigt überdurchschnittlich viele Geflüchtete. Seine Erfahrungen zeigen, wie wichtig, aber auch wie aufwändig unternehmerische Initiativen für Flüchtlinge sind.

Stuttgart, Oktober 2017 – Das Familienunternehmen WOLFF & MÜLLER beschäftigt derzeit 22 Geflüchtete. 20 davon sind fest angestellt oder durchlaufen eine Ausbildung, hinzu kommen ein Praktikant und ein Ferienjobber. Ab Januar 2018 MEHR