Über
Werner Lehmann

Visionär und Stratege: Werner Lehmann feiert 85. Geburtstag

Am 10. Dezember wurde Werner Lehmann 85 Jahre alt. Sein Lebenswerk ist die Minol-ZENNER-Gruppe, die heute als Rundum-Dienstleister für die Immobilien- und Energiewirtschaft weltweit 4.250 Menschen beschäftigt.

Leinfelden-Echterdingen, Dezember 2023 – Ein durchschnittliches Arbeitsleben umfasst 40 oder 45 Jahre. Bei Werner Lehmann sind es inzwischen über 60: Schon in den 50er Jahren unterstützte er seinen MEHR
Portrait Alexander Lehmann Geschäftsführer der Minol-ZENNER-Gruppe

Minol-ZENNER-Geschäftsführer Alexander Lehmann beteiligt sich an TEN31 Bank AG

Modernisierungen und Nachhaltigkeit finanzieren: Mit der Beteiligung an der TEN31 Bank AG profitieren Kunden von langjähriger Erfahrung.

Oktober 2023: Modernisierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit beschäftigen aktuell die Immobilienbranche. Der Finanzierungsbedarf innerhalb der Branche betrifft neben Neubauprojekten auch vermehrt umfassende Sanierungen und Modernisierungen im Zuge neuer gesetzlicher Regelungen. Bis 2045 soll der Gebäudebestand in Deutschland klimaneutral werden. MEHR
Minol, Netze BW, ZENNER und aktiver EMT

Submetering über das Smart Meter Gateway: Minol, Netze BW, ZENNER und aktiver EMT starten smarte Kooperation

Der Immobiliendienstleister Minol, der größte Netzbetreiber in Baden-Württemberg Netze BW, ZENNER und die aktiver EMT GmbH leisten weiter Pionierarbeit: In neuen Pilotprojekten wollen sie erstmalig die Submetering-Daten von Liegenschaften über intelligente Messsysteme übertragen und so die Bereiche Smart Metering und Submetering kombinieren.

Stuttgart/Leinfelden-Echterdingen, Mai 2023: Laut der aktuellen Heizkostenverordnung (HKVO) darf seit dem 1. Dezember MEHR
Jährlich erstellt Minol für hunderttausende Haushalte in Deutschland Abrechnungen für Heizung und Warmwasser. Die Statistik für 2022 zeigt: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Kosten für Heizung und Warmwasser zwar gestiegen, aber der Verbrauch gesunken. Quelle: AdobeStock/Minol

Wärmekostenstatistik 2022: Höhere Kosten trotz geringerem Verbrauch

Der Immobiliendienstleister Minol hat die Heizkostenabrechnungen für das vergangene Jahr ausgewertet. Das Ergebnis: Obwohl die Haushalte im Durchschnitt weniger Energie als im Vorjahr verbrauchten, müssen sie mehr zahlen.

Mai 2023 – Viele Haushalte warten zwar noch immer auf ihre Heizkostenabrechnung für das vergangene Jahr, jedoch können die meisten dieses Jahr noch einmal aufatmen: „Im Vergleich MEHR
die neuen ZENNER Gaszähler haben die MID-Zertifizierung erhalten

ZENNER Gaszähler erhalten MID-Zertifizierung

Die neuen Gaszähler von ZENNER, entwickelt für den europäischen und speziell deutschen Markt, haben im September 2022 die Zulassung gemäß der Messgeräterichtlinie MID (Measuring Instruments Directive) erhalten. Bei der internationalen Fachmesse Enlit 2022 in Frankfurt werden die neuen Zähler der Branche präsentiert.

Die Themen Nachhaltigkeit sowie Energie- und Kostensparen stehen zurzeit ganz oben auf der MEHR

Nachhaltige Elektromobilität für die Smart City

Gemeinsam bringen ZENNER und GP JOULE CONNECT neue und innovative E-Mobilitätslösungen speziell für Stadtwerke und Energieversorger auf den Markt. Die ab 2021 verlangte Übertragung des Datenverkehrs über ein Smart Meter Gateway (SMGW) hat Metering- und IoT-Spezialist ZENNER dabei bereits mitgedacht.

Saarbrücken, Reußenköge, September 2020. ZENNER und GP JOULE CONNECT betrachten E-Mobilität ganzheitlich: Ihre innovativen E-Mobilitätsangebote MEHR

Zwei auf einen Streich: Minol-ZENNER-Gruppe doppelt ausgezeichnet

Innovationskraft und Unternehmergeist prägen die familiengeführte Minol-ZENNER-Gruppe seit Jahrzehnten. Das bestätigen nun aktuelle Studien von Wirtschaftsforschern für Focus und WirtschaftsWoche.

August 2020 – Welche Familienunternehmen sind im deutschen Mittelstand führend? Und in welchen Unternehmen steckt die höchste Innovationskraft? Diesen Themen widmen sich zwei aktuelle Studien, die eines gemeinsam haben: Die Minol-ZENNER-Gruppe ist vorne dabei! Die MEHR
Vertragsabschluss (v.l.): Minol-Geschäftsführer Zeljko Petrina, Minol-ZENNER-Geschäftsführer Alexander Lehmann, Mario Tabellario, Geschäftsführer von ZENNER Gas, Mauro Scioli von Alfa Centauri und Renata Gregori, Geschäftsführerin von ZENNER Italia. Quelle: Minol-ZENNER-Gruppe

ZENNER baut sein smartes Produktportfolio aus und übernimmt dazu den Geschäftsbereich Energie des italienischen Spezialisten für smarte Gaszähler Alfa Centauri S.p.A.

Zum 5. Dezember 2017 hat ZENNER den Geschäftsbereich Energie des italienischen Spezialisten für smarte Gaszähler Alfa Centauri S.p.A. übernommen und baut damit seine Position im internationalen Smart Meter-Markt weiter aus. Die neue Gesellschaft wird künftig unter dem Namen ZENNER Gas S.r.l. firmieren und ihren Geschäftssitz vom italienischen Fara Filiorum Petri nach Pescara verlegen.

Mit der MEHR

ZENNER auf der European Utility Week und auf der Kommunale 2017: Lösungen für Smart Utility und Smart City

Der Messtechnik- und IoT-Lösungsanbieter zeigt auf beiden Messen Walk-by-Systeme für die mobile Zählerablesung sowie erste LoRaWAN-fähige Messgeräte und Netzwerklösungen zur Fernauslesung.

Im Oktober 2017 ist ZENNER auf zwei großen Fachmessen vor Ort. Zum einen auf der European Utility Week, der europäischen Fachmesse für Stadtwerke und Energieversorger vom 3. bis 5. Oktober in Amsterdam. Zum anderen MEHR

ZENNER verstärkt Engagement im Iran

Der Saarbrücker Messtechnik-Hersteller gründet gemeinsames Unternehmen mit langjährigem Vertriebspartner Rahbord – Große Wachstumschancen beim verbrauchsbasierten Submetering

ZENNER hat sich mit der iranischen Gesellschaft Rahbord zusammengeschlossen und 51 Prozent der Anteile übernommen. Rahbord vertreibt und verbaut Messgeräte sowie M-Bus-Anlagen für die Sparten Wasser, Wärme, Gas und Strom. Das neue Unternehmen Rahbord-ZENNER konzentriert sich auf den Bereich MEHR