DIN

Ingrid Moorkens ist neue Abteilungsleiterin Produkte und Content des Beuth Verlags.

Ingrid Moorkens neue Abteilungsleitung Produkte und Content des Beuth Verlags

Berlin, 29. September 2020. Ingrid Moorkens leitet seit September 2020 im Beuth Verlag die neue Abteilung Produkte und Content. Zentrale Aufgaben sind die Stärkung von Produktentwicklung und Produktmanagement vor allem im Bereich digitaler Angebote und Lösungen sowie die effiziente und qualitativ hochwertige Contentbereitstellung. Im weiteren Ausbau des Kernprogramms hat sie die Aufgabe, neue strategische Themenfelder der DIN-Gruppe wie zum Beispiel Building Information Modeling (BIM) erfolgreich mit einem marktgerechten Produktangebot zu flankieren.

Ingrid Moorkens ist Diplom-Politologin und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in verantwortlichen Positionen in der Medienbranche. Zuletzt war sie bei der Presse-Monitor GmbH verantwortlich für Business Development und Contentmanagement. Zuvor hat sie dort Produktstrategie und -management geleitet. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen im Produktmanagement wie auch in der Profitcenter-Steuerung in einem hochdynamischen Markt. Ihre Expertise reicht von der Digitalisierung von Content bis hin zur Entwicklung und Markteinführung von Dienstleistungsangeboten und Software as a Service-Lösungen.

Ingrid Moorkens löst in dieser Funktion die seit zwei Jahrzehnten das Beuth-Programm prägende Rita von der Grün ab. Sie wechselt zum 1. November 2020 in den wohlverdienten Ruhestand.

PDF ZUM DOWNLOAD
Ingrid Moorkens ist neue Abteilungsleiterin Produkte und Content des Beuth Verlags.
Ingrid Moorkens ist neue Abteilungsleiterin Produkte und Content des Beuth Verlags. Bild: Beuth Verlag
Über DIN
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Communication Consultants
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 711 97893-35