Wolff & Müller

Annenhöfe Dresden

„Annenhöfe“ in Dresden pünktlich an Bauherrn übergeben

WOLFF & MÜLLER, ZÜBLIN und WTC Wärmetechnik Chemnitz haben das Großprojekt im Zentrum der Elbstadt im vereinbarten Zeit- und Kostenrahmen errichtet.

September 2022 – Der Mehrzweckbau „Annenhöfe“ in der Dresdner Innenstadt, unweit des historischen Zwingers, ist fertiggestellt. Am 31. August 2022 wurde das Gebäude an den Bauherrn TLG Immobilien AG übergeben. Im Erdgeschoss bietet der Neubau Gastronomie- und Gewerbeflächen. In den fünf Etagen darüber enthält er hochwertige Büroräume, die sich pro Geschoss variabel miteinander verbinden lassen. „Wir konnten das Bauwerk pünktlich und im vereinbarten Kostenrahmen voll funktionsfähig und mangelfrei vollenden – trotz erschwerten Rahmenbedingungen durch die Pandemie und den Ukraine-Krieg“, sagt Magnus May, Projekt- und Oberbauleiter bei der WOLFF & MÜLLER-Niederlassung in Dresden. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen dem Auftraggeber und der Arbeitsgemeinschaft bereits vor dem eigentlichen Baubeginn – in der sogenannten Preconstruction-Phase – konnten die gemeinsam formulierten Ziele im Bauvertrag 1:1 umgesetzt werden. Das Projektteam konnte so frühzeitig alle notwendigen Leistungen und Materialien am Markt abfragen und vorab binden, sodass es während der 32-monatigen Bauzeit keine nennenswerten Lieferengpässe gab.

Gemeinsam bauen
Für das umfangreiche Bauprojekt bildeten die Unternehmen WOLFF & MÜLLER, ZÜBLIN und WTC Wärmetechnik Chemnitz eine Auftragnehmer-Arbeitsgemeinschaft (ARGE). Der Bauherr, die TLG Immobilien AG, ist eine Tochtergesellschaft von Aroundtown, Europas drittgrößtem Immobilienunternehmen, das sich auf nachhaltige Investitionen und Qualitätsimmobilien in zentralen Lagen konzentriert. Die ARGE war mit dem Schlüsselfertigbau beauftragt und übernahm auch die gesamte Ausführungsplanung, den Aushub der Baugrube und die Gestaltung der Außenanlagen. Baubeginn war im Januar 2020. Magnus May und Peter Karger, der stellvertretende Projektleiter bei ZÜBLIN, heben beide die gute Zusammenarbeit innerhalb der ARGE hervor.

Individueller Mieterausbau
Zu den parallel laufenden Arbeiten an der Gebäudehülle, dem Grundausbau und der technischen Gebäudeausrüstung hat die ARGE bereits über 10.000 Quadratmeter Bürofläche vollumfänglich ausgebaut. Einer der Großmieter ist der Softwarekonzern SAP SE, ein anderer z.B. die IU Internationale Hochschule. Dabei waren für die Mieter unterschiedliche und zum Teil sehr hochwertige Anforderungen zu realisieren. Von den Mietvertragsverhandlungen bis zur Übergabe an den Mieter hat die ARGE diesen Prozess intensiv und individuell begleitet. Das Ergebnis sind moderne und qualitativ hochwertige Büroarbeitswelten.

Herausforderndes Projekt – digital gemeistert
Digitale Methoden und Werkzeuge, allen voran Building Information Management (BIM), sorgten für eine optimale Zusammenarbeit im Projektteam. Die BIM-Methode ermöglicht es, Planungs- und Bauabläufe anhand eines virtuellen Modells effektiver und effizienter zu gestalten. Alle Details lassen sich in 3D visualisieren und gemeinsam klären. „Auch im Bauablauf kamen zahlreiche digitale Werkzeuge zur Anwendung, z.B. für Fotodokumentation, Bemusterung, Qualitätssicherung oder Mängelmanagement“, erklärt Peter Karger.

Nachhaltigkeit im Blick
Die „Annenhöfe“ erfüllen hohe Anforderungen an Nachhaltigkeit: Der Neubau soll mit dem international anerkannten LEED-Gütesiegel, dem Zertifikat GOLD für Core & Shell, zertifiziert werden. Ein standardisiertes Inbetriebnahmemanagement im Zuge der Übergabe und der ersten Jahre im Regelbetrieb sorgt dafür, dass die gesamte Gebäudetechnik einwandfrei und energieeffizient arbeitet. WOLFF & MÜLLER und ZÜBLIN sind auf nachhaltiges Bauen spezialisiert und haben schon zahlreiche zertifizierte Gebäude errichtet. WOLFF & MÜLLER etwa das Bürogebäude Haus 21-22 auf dem Berliner EUREF-Campus und die Albert-Schäffle-Schule in Nürtingen, ZÜBLIN unter anderem den Axel-Springer-Neubau in Berlin und das Gebäudeensemble Alter Wall in Hamburg.

PDF ZUM DOWNLOAD

Annenhöfe Dresden
Der energieeffiziente Neubau „Annenhöfe“ liegt in Dresden an der Ecke Freiberger- und Hertha-Lindner-Straße.
Quelle: immo-foto.info
Annenhöfe Dresden -„Runde Ecke“
„Runde Ecke“ zur Schweriner und Hertha-Lindner-Straße.
Quelle: immo-foto.info
Annenhöfe Dresden - 5. Stock
So sieht das 5. Obergeschoss aus – der Mietbereich von SAP.
Quelle: immo-foto.info
Annenhöfe Dresden - AMD ist Mieter im 4. Stock
Das 4. OG ist von AMD angemietet. Quelle: immo-foto.info

 

Über Wolff & Müller
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Communication Consultants 
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 711 97893-28