HiKOKI



Mit SDS-max und ohne Kabel

Akku-Bohr- und Meißelhammer DH36DMA von HiKOKI mit 8,5 Joule Schlagenergie

Je größer das Bohrloch in Beton, je schwerer der Bohr- oder Meißelhammer. Muss nicht sein: HiKOKI präsentiert mit dem Akku-Bohr- und Meißelhammer DH36DMA ein SDS-max-Gerät der 7-Kilo-Klasse, das ganz ohne Stromkabel auskommt. So kann es auch auf Baustellen ohne Stromanschluss betrieben werden. Dank seiner SDS-max-Aufnahme lassen sich mit dem DH36DMA mühelos Löcher mit einem Vollbohrer bis 40 und mit Bohrkronen bis 105 Millimeter Durchmesser bohren.

Effizient und leistungsstark bohren und meißeln
Das Bohrer- und Meißel-Aufnahmesystem SDS-max ermöglicht eine besonders leistungsstarke Kraftübertragung – und das bei werkzeuglosem Wechseln von Bohrer und Meißel. Dank der variablen Konstant-Elektronik und der kraftvollen Multi-Volt-Akkus überträgt das Gerät die hohe Schlagenergie von 8,5 Joule immer ideal auf Bohrer oder Meißel. Die Volllastschlagzahl variiert zwischen 1.420 und 2.860 Schläge pro Minute bei einer Leerlaufdrehzahl von 260 bis 590 Umdrehungen pro Minute. Bei Meißelarbeiten kann der Handwerker zwischen 12 Meißelpositionen, die jeweils um 30 Grad versetzt sind, wählen.
Dank des robusten Schlagwerks ist das HiKOKI-Gerät auch für den harten Dauereinsatz geeignet. Der vibrationsgedämpfte Softgriff erhöht den Arbeitskomfort. Angemessenen Schutz vor hohen Torsionskräften und damit mehr Sicherheit im Arbeitseinsatz bietet das Reactive Force Control System (RFC): Wird der DH36DMA während des Bohrens ruckartig überlastet, stoppt der Motor automatisch. Der kompakte, bürstenlose Motor sorgt für weitgehend wartungsfreies Arbeiten und eine lange Lebensdauer.

Multi-Volt – Wegweisende Technologie
Der Akku-Bohr- und Meißelhammer DH36DMA von HiKOKI ist kompatibel mit den Akkus der Multi-Volt-Serie. Die Multi-Volt-Akku-Plattform von HiKOKI ist hinsichtlich ihrer Kompatibilität einzigartig in der Branche. Bis zu 54 HiKOKI-Akku-Werkzeuge lassen sich mit der Multi-Volt-Technologie betreiben. Bei vergleichbarer Wattstärke sind die 36-Volt-Akkus zudem leichter und kleiner als die Konkurrenz. So setzt die revolutionäre Akku-Technologie neue Maßstäbe in Sachen kabellose Baustelle. Eine eingebaute elektronische Steuerschaltung für Lithium-Ionen-Akkus mit integriertem Lüftungs- und Kühlsystem sorgt dafür, dass der Akku besonders viele Ladungen aufnehmen kann.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Zusatzhandgriff, ein Bohrtiefenanschlag und ein Transportkoffer. Der DH36DMA wird in seiner Basis-Version ohne Multi-Volt-Akkus und Ladegerät ausgeliefert. Das Gerät ist von Januar 2019 an im spezialisierten Fachhandel erhältlich.

Technische Daten:
Akku-Bohr- und Meißelhammer DH36DMA
Bohren in Beton: 40 mm
Bohren mit Kronen Ø: 105 mm
Leerlaufdrehzahl: 260-590 min
Volllastschlagzahl: 1.420-2.860 min
Schlagenergie: 8,5 J
Werkzeugaufnahme: SDS-max
Abmessung L: 496 mm
Gewicht (inkl. Multi-Volt-Akkupack): 7,9 kg

PDF ZUM DOWNLOAD
HiKOKI präsentiert mit dem Akku-Bohr- und Meißelhammer DH36DMA ein SDS-max-Gerät der 7-Kilo-Klasse, das ganz ohne Stromkabel auskommt. Dank seiner SDS-max-Aufnahme lassen sich mit dem DH36DMA mühelos Löcher mit einem Vollbohrer bis 40 und mit Bohrkronen bis 105 Millimeter Durchmesser bohren. Quelle: HiKOKI
Über HiKOKI
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Klaus Papp
Communication Consultants Breitwiesenstraße 17 70565 Stuttgart +49 711 97893-16