Vier gewinnt – Verstärkung für die Stuttgarter Content Factory

Home / news / Vier gewinnt – Verstärkung für die Stuttgarter Content Factory
Vier gewinnt – Verstärkung für die Stuttgarter Content Factory

Neuer Job, neue Stadt, neue Kollegen. Marie Hertfelder, Dana Walter, Muriel Weber und Thomas Vollmer verstärken seit kurzem die PR-Mannschaft bei Communication Consultants – Marie, Thomas und Dana als Volontäre, Muriel als Beraterin. Und ihr Neuanfang verändert nicht nur uns als Agentur: Für jeden der Vier bedeutet der Start etwas anderes.

Kreative Ideen kommen Marie (25) immer nachts. Eigentlich. Seit sie bei Communication Consultants angefangen hat, schläft sie da aber schon. Während des Studiums der Politikwissenschaft und Medienwissenschaft in Tübingen war ihr der Mittagschlaf heilig – schließlich musste sie Energie für lange Nächte sammeln. So ganz neu ist ein geregelter Arbeitsalltag aber auch für sie nicht, denn Marie hat lange Zeit bei der Stuttgarter Zeitung als freie Redakteurin gearbeitet und Praktika bei dpa, SWR und in der Unternehmenskommunikation absolviert. Und die guten Ideen? Die kommen jetzt eben tagsüber und hier bei Communication Consultants.

Geregelte Arbeit heißt auch: freies Wochenende, keine Studiumsverpflichtungen mehr. Darauf freute sich Thomas (28) beim Arbeitsbeginn. So ganz klappt das aber nicht, denn er engagiert sich ehrenamtlich für das Evangelische Jugendwerk. Während seines Masterstudiums der Unternehmenskommunikation in Stuttgart hat Thomas mit Freunden eine kleine Agentur betrieben. So ist es ihm nicht schwergefallen, sich schnell in unserem Agenturalltag zurechtzufinden.

Sich in der schwäbischen Kultur zurechtzufinden, war auch für Dana (25) zunächst gar nicht so einfach. Ein kleiner Kulturschock war es für die gebürtige Rheinhessin schon, als sie erkennen musste, dass man bei uns die Pfannenkuchen nicht mit Messer und Gabel isst, sondern als Flädle aus der Suppe löffelt. Dass Schwarzwurst in den Wurstsalat gehört und Herrgottsbscheißerle kein Schimpfwort, sondern ein Kosename für Maultaschen ist. Ein Glück, dass ihr bei all den neuen Eindrücken unser Arbeitsalltag nicht ganz fremd ist. Während ihres Germanistikstudiums hat sie bereits Agenturluft geschnuppert und PR-Erfahrung gesammelt.

Für Muriel (29) hingegen ist die Agentur neues Terrain. Denn unsere neue Beraterin war zuvor Kommunikationsmanagerin bei einem technischen Mittelständler aus der Region und kommt somit von der anderen Seite, der Kundenseite. Seit April ist sie bei Communication Consultants und schätzt vor allem die Vielseitigkeit der Themen und Aufgaben sowie die Geschwindigkeit der Arbeitsprozesse in der Agentur. Allerdings: Unser Team war nicht ganz neu für sie. Wir haben sie schon während ihres Masterstudiums an der Universität Hohenheim kennengelernt.