Buderus

Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO

Wärme bedarfsgerecht verteilen

Buderus zeigt auf der SHK+E Essen einen neuen Stellantrieb für Fußbodenheizungen.

Mit einem neuen Stellantrieb für Fußbodenheizungen erweitert Buderus sein bewährtes Regelsystem Logafloor. Auf der SHK+E in Essen zeigt der Systemexperte den Logafloor XSA300 EGO, der die Effizienz des Heizbetriebs erhöht. Der Stellantrieb sorgt für einen automatischen hydraulischen Abgleich und verteilt die Wärme bedarfsgerecht durch eine integrierte Steuerung der Heizkreise. Das ermöglicht eine unkomplizierte Installation, verbessert die Energieeffizienz und senkt die Energiekosten. Anlagenbetreiber profitieren zudem von einer gleichmäßigen Temperaturverteilung. Das System ist förderfähig über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) oder das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Geeignet für Heizen und Kühlen
Der Logafloor XSA300 EGO ist sowohl für den Heizbetrieb in der kälteren Jahreszeit als auch für die Kühlung im Sommer geeignet. Über zwei Temperatursensoren erfasst er die Vor- und Rücklauftemperatur eines Heiz- beziehungsweise Kühlkreises und regelt den Betrieb optimal. So lässt sich die Wärmeübergabe der Fußbodenheizung in einzelnen Räumen individuell steuern. Die Temperatursensoren sind geeignet für Rohre aus Kunststoff und/oder Metall mit einem Außendurchmesser von 12 bis 20 Millimeter.

Ein großer Vorteil: Der Logafloor XSA300 EGO erkennt selbstständig das Nutzerverhalten der Bewohner und steuert entsprechend den Heiz- oder Kühlbetrieb. Dadurch sinkt der Energieverbrauch des installierten Wärmeerzeugers. Werkseitig integriert ist eine Vorlauftemperaturbegrenzung auf 60 °C.

Übersichtliche Anzeige
Alles im Blick haben Anlagenbetreiber dank einer LED-Anzeige. Durch wechselnde Farben oder Blinkcodes werden verschiedene Betriebszustände und Statusmeldungen angezeigt. Das System kann jede beliebige Ventilposition einnehmen. Nach einer bestimmten Zahl von Schaltzyklen öffnet sich das Ventil kurzzeitig vollständig, um den Strömungsbereich von Schmutzpartikeln zu reinigen.

Der Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO eignet sich für herkömmliche Heizkreisverteiler mit einer Aufnahme M30 x 1,5, Nass- oder Trockenbausysteme im Neubau und bei einer Sanierung.

PDF ZUM DOWNLOAD
Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO
Mit dem neuen Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO erweitert Buderus sein bewährtes Regelsystem für Fußbodenheizungen.
Bild: Buderus
Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO
Der Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO von Buderus sorgt für einen automatischen hydraulischen Abgleich und eine bedarfsgerechte, effiziente Wärmeverteilung durch eine integrierte Steuerung der Heizkreise.
Bild: Buderus
Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO
Mit Hilfe von zwei Temperatursensoren erfasst der Buderus Stellantrieb Logafloor XSA300 EGO die Vor- und Rücklauftemperatur eines Heiz- und Kühlkreises und regelt den Betrieb bedarfsgerecht.
Bild: Budeurs
Über Buderus
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Communication Consultants
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 711 97893-35