Jetter

Jetter übernimmt ELAN Systems

Der Automatisierungsspezialist aus Ludwigsburg stärkt seine internationale Präsenz in der mobilen Automation durch Übernahme der ungarischen ELAN Systems

Ludwigsburg, 15. Juli 2019 – Die Jetter AG übernimmt mit Wirkung zum 8. Juli 2019 100 Prozent des ungarischen Entwicklungsspezialisten für mobile Systeme, ELAN Systems Kft. Durch die Akquisition stärkt Jetter seine internationalen Aktivitäten in der Kommunal- und Landtechnik und erweitert gleichzeitig die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten. ELAN Systems ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Montage und Prüfung kundenspezifischer Produkte spezialisiert hat.

Jetter arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit ELAN Systems in mehreren Entwicklungsprojekten zusammen. ELAN Systems Kft. wird in Jetter Automation Hungary Kft umbenannt und bleibt eine eigenständige juristische Person. Jetter Automation Hungary Kft. entwickelt weiterhin Hard- und Software für Steuerungen, HMIs und Kommunikationsmodule.

Text wurde korrigiert: In der Ursprungsfassung war das Übernahmedatum der 9. Juli 2019.

PDF ZUM DOWNLOAD

 

Über Jetter
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Communication Consultants
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart 
+49 711 97893-37