Buderus

Buderus setzt Informations- und Qualifizierungs-Veranstaltungen bis 14. April aus

Sicherheit und Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter haben oberste Priorität.

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus setzt Buderus alle Kunden-Informations- und Qualifizierungs-Veranstaltungen in Deutschland zunächst bis Ende April 2020 aus. Ob diese Schutzmaßnahme auch darüber hinaus verlängert wird, hängt von der weiteren Entwicklung ab.

Weder in der Buderus Akademie in Lollar, noch in den zehn regionalen Trainingscentern und 54 Niederlassungen in Deutschland finden zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter bis Ende April Kunden-Informations- und Qualifizierungs-Veranstaltungen statt.
Gleiches gilt für den Seminartruck, mit dem Buderus Kunden auf ihrem Betriebsgelände praxisnahe Fortbildungen anbietet, sowie für die Infomobile.

Geplante Kunden-Informations- und Qualifizierungs-Veranstaltungen werden entweder zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten oder müssen entfallen.

Die Buderus Kunden und Schulungsteilnehmer werden zeitnah individuell über die Situation informiert. Die Ansprechpartner der Buderus Schulungsorganisation stehen den Kunden in gewohnter Weise telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Buderus Seminarprogramm 2020 gibt es nach Anmeldung im Fachkundenbereich unter www.buderus.de/schulung. Dort können spätere Termine weiterhin gebucht werden.

PDF ZUM DOWNLOAD
In der Buderus Akademie und allen Buderus Schulungsstandorten werden bis Ende April keine Qualifizierungsmaßnahmen angeboten, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken. Bild: Buderus
Der Buderus Seminartruck stellt seine Fahrten zur mobilen Schulung von Kunden zunächst bis Ende April ein. Bild: Buderus
Alle Informationen zum Buderus Seminarprogramm 2020 und alternative Termine gibt es im Internet im Fachkundenbereich unter www.buderus.de/schulung.
Über Buderus
Text zur Veröffentlichung frei, Beleg erbeten. Abdruck von Bildern honorarfrei bei redaktioneller Verwendung mit Quellenangabe.

PRESSEKONTAKT

Rene Jochum
Communication Consultants
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 711 97893-35