Archives

Home / Portfolio
<span class='kunde'>DIE SCHWENNINGER KRANKENKASSE</span> <br/>Neue Perspektiven bieten

DIE SCHWENNINGER KRANKENKASSE
Neue Perspektiven bieten

Neue Perspektiven bieten

  • Corporate Publishing
  • Editorial Design und Infografik
  • Konzeption, Redaktion und Beratung
  • Ausgaben: 4 x pro Jahr
  • Seiten: 36
  • Auflage: 200.000 Stück
  • Sprache: deutsch
  • Konzeption, Realisierung und laufende Betreuung der Magazin-Website
    www.perspektive-magazin.de

Weniger Krankenkasse, mehr Schwenninger! Statt dem hundertsten Tipp gegen Heuschnupfen rückt die perspektive, das Kundenmagazin der Schwenninger Krankenkasse, echte Menschen und packende Geschichten in den Fokus. Das Themenmagazin verlässt ausgetretene Pfade, ist mutig und eröffnet neue Blickwinkel – auch dank der authentischen Bildsprache.

Fun meets Fakten: Der Themenmix der perspektive reicht von Neuigkeiten der Schwenninger über Interviews, ausführliche Reportagen und faktenstarke Infografiken bis hin zu unterhaltsamem, (un-)nützem Wissen. Freier, redaktioneller Content und Schwenninger-Themen sind strikt voneinander getrennt – so weiß der Leser sofort, woran er ist. Subtil transportiert die perspektive dabei die Unternehmenswerte der Schwenninger, positioniert die Krankenkasse als verlässlichen Gesundheitsgestalter und stärkt so ihr Image.

Für größtmögliche Synergien sind die Themen dabei optimal mit der laufenden Marketingplanung der Schwenninger abgestimmt. Dieses Gesamtpaket stärkt die Bindung von Kunden, Partnern und Mitarbeitern zur Schwenninger und weckt das Interesse von Neukunden.

CC KUNDE SEIT 

11
JAHREN
„Das CC-Team kennt uns und unsere Themen in- und auswendig. Als tatkräftiger und kompetenter Partner findet CC immer eine optimale Mischung aus Kreativität und Seriosität. Damit haben wir ein modernes und vielseitiges Marketing-Instrument, das aus dem Einheitsbrei der Krankenkassenmagazine heraussticht.“
Daniel Repp, Leiter Marketing der Schwenninger Krankenkasse

CC-ANSPRECHPARTNER

Martin Goßner
gossner@cc-stuttgart.de
+49 711 97893-14

<span class='kunde'>Bosch</span> <br/>„Technik fürs Leben“ begreifbar machen

Bosch
„Technik fürs Leben“ begreifbar machen

„Technik fürs Leben“ begreifbar machen

  • Konzeption und Beratung
  • Corporate Publishing
  • Medienarbeit
  • Change Communications
  • Schulungen und Workshops
  • Employer Branding
  • Film und Video
  • Social Media Management
  • Events und Messen
  • Editorial Design und Infografik
  • Webdesign und Programmierung

Bosch ist besonders. Ein internationales und wandlungsfähiges Technologie- und Dienstleistungsunternehmen, das seit 1886 im Ländle verankert und verwurzelt ist und sich trotzdem schon sehr früh zu einem weltweit aktiven Konzern entwickelt hat.

Seit 20 Jahren sind wir ganz nah dran an den Themen, die die Mitarbeiter und Kunden von Bosch bewegen. Gemeinsam mit unseren Auftraggebern aus weltweit mehr als 50 Bereichen und Standorten entwickeln wir innovative und begeisternde Medienformate für die jeweiligen internen und externen Zielgruppen. Und das für alle industriegetriebenen Unternehmensbereiche: Mobility Solutions, Industrial Technology sowie Energy and Building Technology.

Dabei haben wir immer den Anspruch, den Bosch-Claim „Technik fürs Leben“ in relevanten Content umzusetzen und so auch technisch komplexe Themen begreifbar und verständlich zu machen.

„Echte Kommunikations-Profis, die kreativ und effizient zu Werke gehen.“
Claudia Arnold, Pressesprecherin Standorte Deutschland bei der Robert Bosch GmbH

CC KUNDE SEIT 

22
JAHREN

Im Video: Der Bosch Connect Cube

Wie bringt man Mitarbeiter des Bosch-Geschäftsbereichs Automotive Steering in Kontakt mit Bosch Connect?
Die Aufgabe bestand darin, Wissen über Funktionen der hauseigenen Social-Enterprise-Plattform von Bosch zu vermitteln und gleichzeitig für die neue Art der Zusammenarbeit zu begeistern. Zentrales Element ist der Bosch Connect Cube, ein virtueller dreidimensionaler Themenwürfel, der sich mittels Virtual Reality-Brillen erkunden lässt. Der Bosch Connect Cube ist ein begeisterndes Beispiel für die Vermittlung komplexer Sachverhalte mittels brandneuer VR-Technologie.

Der Bosch Connect Cube hat den internen Bosch Communications Award 2017 gewonnen und war für die Digital Communication Awards 2016 nominiert.


Druck

CC-ANSPRECHPARTNER

Christine Fröhler
froehler@cc-stuttgart.de
+49 711 97893-37

<span class='kunde'>GRENKE</span> <br/>Mit Mittelpunkt und Komma

GRENKE
Mit Mittelpunkt und Komma

Mit Mittelpunkt und Komma

  • Corporate Publishing
  • Editorial Design und Infografik
  • Konzeption und Beratung
  • Ausgaben: 4 x pro Jahr
  • Seiten: 36
  • Auflage: 36.000 Stück,
  • Sprachen: deutsch,
    französisch und dänisch

Über Geld spricht man nicht – sagt der Volksmund. Macht die Arbeit an einem Kundenmagazin für einen Finanzierungsspezialisten irgendwie schwierig. Also sprechen wir am besten auch gar nicht über Geld. So machen wir das nämlich bei der Grenke AG aus Baden-Baden. Und heraus gekommen ist dabei „Mittelpunkt“.

Dieses Magazin rückt Themen ins Blickfeld, die auf den ersten Blick gar nichts mit Geld zu tun haben: Beziehungen, Bewegung, Geschwindigkeit, Innovationen oder Partnerschaft. Mittelpunkt schließt die Nische zwischen Business und Lifestyle. Mittelpunkt bietet seriöse Informationen ebenso wie intelligente Unterhaltung und nützliche Hilfestellungen für Leben und Beruf. Das Magazin nutzt die ganze Bandbreite stilistischer Darstellungsformen: Reportagen, Interviews, Kommentare, Glossen – stets aufbereitet von Fachleuten. Thematisch gibt es kaum Grenzen, Mittelpunkt beleuchtet moderne, ungewöhnliche und spannende Themen.

Das kommt an – beim Leser und bei Grenke. Daher baut auch ein Teil der Marketingkommunikation mit dem Kunden auf den Inhalten des Magazins auf. Irgendwie kann man ja doch über Geld sprechen, man muss das Kind ja nicht immer beim Namen nennen.

CC KUNDE SEIT 

6
JAHREN
„Mit Kreativität und Genauigkeit, mit Leidenschaft und Disziplin erstellt das CC-Team unser Kundenmagazin. Wir freuen uns über die immer verlässliche und angenehme Zusammenarbeit.“
Gilles Christ, Chief Sales Officer, Grenke AG

CC-ANSPRECHPARTNER

Alexander Praun
praun@cc-stuttgart.de
+49 711 97893-19

<span class='kunde'>Bosch Thermotechnik</span> <br/>Mehrmarkenstrategen – Wettbewerber und Teamplayer in Einem

Bosch Thermotechnik
Mehrmarkenstrategen – Wettbewerber und Teamplayer in Einem

Mehrmarkenstrategen – Wettbewerber und Teamplayer in Einem

  • Konzeption und Beratung
  • Corporate Publishing
  • Medienarbeit
  • Film und Video
  • Social Media
  • Events und Messen
  • Editorial Design und Infografik

Marken-PR ist eine klassische Alltagsaufgabe für eine PR-Agentur. PR für zwei Marken, die in derselben Branche aktiv sind und die darüber hinaus auch noch zu den Marktführern gehören, ist eine echte Herausforderung. Wir begleiten die PR der zwei Heiztechnikspezialisten Buderus und Junkers Bosch – beides Marken unter dem Dach der Bosch Thermotechnik GmbH.

Die Kernaufgaben: Marken-Positionierung, Vermeiden von PR-Kannibalisierungseffekten, Herausarbeiten individueller Stärken!

Wie wir das machen? Indem wir für jede Marke Content entwickeln, der deutlich macht, was sie auszeichnet – und was sie von anderen unterscheidet. Indem wir über 20 Jahre der intensiven Zusammenarbeit hinweg ein tiefgreifendes, umfassendes Verständnis der jeweiligen Marke entwickelt haben, den Markt und seine Akteure bestens kennen und das Markenbild mit klugen und maßgeschneiderten Kommunikationsmaßnahmen schärfen. Und indem wir uns nach all den Jahren immer noch jeden Tag für die dynamische Entwicklung in der Thermotechnologie-Branche begeistern können.

CC KUNDE SEIT 

22
JAHREN
„Wir arbeiten seit 20 Jahren gerne und gut mit CC zusammen. CC kennt Technik, Markt und Akteure. Das Team in Stuttgart unterstützt uns zuverlässig in unserer Marken- und Unternehmenskommunikation.“
Thomas Pelizaeus, Leiter Unternehmenskommunikation Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar

CC-ANSPRECHPARTNER

Klaus Papp
papp@cc-stuttgart.de
+49 711 97893-16

<span class='kunde'>ATR</span><br/>Dem freien Werkstattmarkt ein Gesicht und eine Stimme geben

ATR
Dem freien Werkstattmarkt ein Gesicht und eine Stimme geben

Dem freien Werkstattmarkt ein Gesicht und eine Stimme geben

  • Konzeption und Beratung
  • Corporate Publishing
  • Medienarbeit
  • Fachbeiträge, Reportagen, Interviews
  • Social Media- und Website-Content-Management
  • Editorial Design und Infografik
  • Webdesign und Programmierung
  • Appdesign

Kfz-Werkstätten gibt es viele, und der Markt für Reparatur und Service am Auto ist hart umkämpft. Wer vorne mitspielen will, braucht neben fachlichem Know-how einen professionellen Auftritt sowie ein attraktives Dienstleistungsangebot für die Kunden. Wir beraten und unterstützen die ATR bei der Betreuung ihrer rund 1.300 freien Mehrmarkenwerkstätten auf breiter Front.

Für die Partnerbetriebe haben wir ein Corporate Design entwickelt, das sich durch alle Marketing- und Werbemaßnahmen zieht und den Werkstätten einen modernen Außenauftritt verleiht – von Anzeigen über Geschäftspapier bis hin zum professionellen Auftritt im Internet inklusive einer Werkstattsuche-App.

Zudem betreuen wir die zentralen Facebook-Auftritte der Werkstattpartner, um neue Zielgruppen anzusprechen und zu gewinnen. Mit dem „blinklicht“ produzieren wir für die ATR ein eigenständiges Werkstatt-Fachmagazin, das bundesweit verteilt wird und über aktuelle Technik- und Servicethemen informiert.

CC KUNDE SEIT 

15
JAHREN
„Mit CC haben wir einen Kommunikations-Partner, der sich in unserer Branche und mit den Themen dort bestens auskennt. Das ist wichtig, um nicht Maßnahmen an unseren Partnerbetrieben vorbei zu entwickeln.“
Edith Pisching, Marketing & Corporate Communication, ATR SERVICE GmbH

CC-ANSPRECHPARTNER

Jan Peters
peters@cc-stuttgart.de
+49 711 97893-15