No.

Michael Grupp

„Für Sie soll es rote Rosen regnen, umhüllt von zarter Schokolade.“

Michael Grupp

Rosen, Kornblumen

No.

Felix Hartmann

„Bei den Zutaten kann ich mir blumige Worte sparen …“

Felix Hartmann

Blumenwiese-Himbeer: Rosen, Veilchen, Kornblume & Himbeer

No.

Susanne Mayer

„Süß oder salzig… am liebsten alles auf einmal!“

Susanne Mayer

Karamell, Schwarzes Salz

No.

Muriel Weber

„Nuss? Muss! Auch Karamell überzeugt mich schnell. Salz und Blüten dazu – die perfekte Schokolade im Nu.“

Muriel Weber

Haselnuss, Walnuss, Karamell, Schwarzes Salz, Kornblumenblüten

No.

Katharina Weik

„Kaffee? Immer!“

Katharina Weik

Schokoladen-Kaffeebohnen, weiße Schokolade, Kaffee-Crunchies

No.

Alexander Praun

„Schokolade ist mein Gemüse! Jalapeño, Himbeeren, Walnüsse und Blüten sind doch irgendwie Gemüse – fehlt nur noch Palmsalz.“

Alexander Praun

Walnuss, Himbeeren, Jalapeño, Schwarzes Salz, Blüten

No.

Alexander Pillo

„Erst feuriger Kaffeegeschmack, dann fruchtige Süße: Die perfekte Schokolade für jeden Montagmorgen.“

Alexander Pillo

Jalapeño, Cappuccino, Kokos und Erdbeere

No.

Miriam Oser-Soto

„Mit nur einer Tafel Schokolade sind zwei von fünf Portionen Obst am Tag schon gedeckt!“

Miriam Oser-Soto

Aprikose, Kokos, Banane

No.

Nadja Krumm

„Blumenschokolade, wenn das nicht glücklich macht, was dann?“

Nadja Krumm

Walnuss, Veilchen, Kornblume

No.

Tessa Blatt

„Ein Rippchen in Ehren kann niemand verwehren.“

Tessa Blatt

Müsli, Rosenblüten, Weiße Schokolade, Kornblume

No.

Jan Peters

„Schokolade wie das wirkliche Leben: mit Süße, mit Schärfe, mit Frucht und hin und wieder gibt’s ne harte Nuss.“

Jan Peters

Geröstete Erdnuss mit Sesam, Haselnuss, Feige, Jalapeño

No.

Bernd Schüler

„Wenn das Leben uns Zitronen gibt, dann machen wir Schokolade draus – verfeinert mit den Aromen von Paranuss und Schwarzer Johannisbeere.“

Bernd Schüler

Schwarze Johannisbeere, Zitrone, Zitronenschokolade, Paranuss

No.

Christine Fröhler

„Da ist ganz schön Pfeffer drin!“

Christine Fröhler

Erdbeer, Kaffee, Pfeffer, Crispy Quinoa

No.

Michael Raißle

„Obschdschoglaad – kannsch macha.“

Michael Raißle

Sauerkirsche, Walnuss, Weiße Schokolade

No.

Kordula Gierlich

„Alles ist gut, aber mit Schokolade ist es besser.“

Kordula Gierlich

Haselnüsse, Schwarze Johannisbeere, Kandierter Ingwer

No.

Sophia Haug

„Erdbeere, Pistazie, Mandel – dreifach lecker. Einfach genießen.“

Sophia Haug

Erdbeere, Pistazie, Mandel

No.

Sabrina Westhäußer

„Fruchtig-frisch mit einem Hauch Pfeffer – Glück zum Essen.“

Sabrina Westhäußer

Erdbeere, Zitrone, Pfeffer

No.

Sandra Guillen

„Scharfe Granate. Kein Raum für Spekulation.“

Sandra Guillen

Ingwer, Granatapfel-Joghurt, Spekulatius

No.

René Jochum

„Ein fruchtig-freches Duett aus Himbeere und Banane, verfeinert mit einem Hauch minzfrischer Surprise.“

René Jochum

Himbeeren, Bananen, Minze

No.

Isabella Buchholz

„Granatapfel gemischt mit buntem Pfeffer – ein fruchtig-scharfer Genuss für den Gaumen.“

Isabella Buchholz

Granatapfel-Joghurt-Crisp, bunter Pfeffer, Walnüsse

No.

Elena Pattberg

„Ein Stückchen Sommer an kalten Tagen: fruchtig-spritzig mit Zitrone, Erdbeere und Joghurt.“

Elena Pattberg

Zitrone, Erdbeere und Joghurt

No.

Sandra Kimmel

„Endlich eine Schokolade, die man ohne schlechtes Gewissen auch schon zum Frühstück essen kann.“

Sandra Kimmel

Quinoa-Müsli, Aprikose

No.

Christiane Lawrence

„Erdbeere, Joghurt und Kokos – ein Sommertraum in kalten Wintertagen.“

Christiane Lawrence

Erdbeere, Kokos, Joghurt

No.

Annalena Resack

„Dezent.“

Annalena Resack

Zitronenschokolade, Joghurt, Weiße Schokolade

No.

Hanna Mutz

„Die kleine Südseeauszeit: Piña Colada unter Palmen mit Kokos, Ananas und Joghurt verfeinert.“

Hanna Mutz

Kokos, Joghurt, Ananas

No.

Vanessa Mogler

„Von drauß‘ der Chocolate-Factory komm ich her, ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr!“

Vanessa Mogler

Spekulatius, Karamell, Mandelblättchen

No.

Thomas Vollmer

„Nüsse, Spekulatius-Stückchen und weiße Schokolade versprechen einen Hauch von Weihnachten.“

Thomas Vollmer

Walnuss, Weiße Schokolade, Spekulatius

No.

Norbert Hiller

„Schokolade löst keine Probleme. Alkohol auch nicht. Aber beides in bester Qualität genossen, hebt die Lebensfreude.“

Norbert Hiller

Aprikose, Mandeln

No.

Thomas Weilacher

„Wir können alles – außer eintönig.“

Thomas Weilacher

Erdbeerschokolade, Zitronenschokolade, Orangenschokolade, Weiße Schokolade

No.

Jessica Meyer

„Diese süß-saure Kreation erweitert Dein Speckdrum.“

Jessica Meyer

Passionsfrucht, Kokos, Weiße Schokolade

No.

Nils Wahlig

„Ganz viel gute Laune und jede Menge Vitamine: Diese Schokolade hat es in sich!“

Nils Wahlig

Limetten-Schokolade, Erdbeer-Crunchy und Ananas-Crunchy

No.

Raphael Jahn

„Schokolade wie eine Morgendusche: Sie kann Dich kalt erwischen, wärmt aber auch auf – versprochen!“

Raphael Jahn

Bunter Pfeffer, Himbeer Crisp und Paranuss

No.

Markus Engel

„Augen schließen, genießen und das Piemont und Kanada auf der Zunge zergehen lassen.“

Markus Engel

Haselnüsse, Cappuccino, Cranberries, Mix von schwarzem und Cabernet-Salz

No.

Hubert Heinz

„Mit der Dunkeln ist gut munkeln – vor allem, wenn sie auch noch mit Salz, Kaffee-Crispies und Himbeeren gewürzt ist.“

Hubert Heinz

Himbeeren, schwarzes Salz, Kaffee-Crispies

No.

Arthur Haag

„Cafe? Solo con chocolate.“

Arthur Haag

Weiße Schokolade, Kaffeschokolade

No.

Thor Thorsteinsson

„Knackt, crunched und weckt die Lebensgeister.“

Thor Thorsteinsson

Haselnuss, Kaffee-Crispies

No.

Ioanna Naoumis

„Der Herr der Früchte trifft auf die dunkle Seite der Macht.“

Ioanna Naoumis

Walnusskerne, Pinienkerne und Granatapfeljoghurt

No.

Moritz Latuske

„Reinbeißen, erfrischt werden, weitermachen!“

Moritz Latuske

Walnuss, Kaffee und Minze

No.

Franzisca Heintze

„Süß, salzig, zart und knackig – Gegensätze ziehen sich eben an.“

Franzisca Heintze

Schwarze Salzkörner, Paranüsse, Weiße Schokolade

No.

Jördis Wölk

„Süß. Salzig. Mit Herz hergestellt.“

Jördis Wölk

Getrocknete Himbeeren, Pinienkerne, Schwarzes Salz

No.

Andrej Lauschkin

„Genauso wie das Leben: mal schokoladisch, mal zitronisch und manchmal jalapeñisch.“

Andrej Lauschkin

Zitrone, Jalapeño

No.

Bettina Müller

„Schokolade löst keine Probleme – aber das tut ein Apfel ja auch nicht. Geschmackvolle Weihnachten.“

Bettina Müller

Joghurt

No.

Katja Müller

„Einen Pinienkern in Ehren, kann keiner verwehren.“

Katja Müller

Pinienkerne

No.

David Dharsono

„Man müsste schon sehr viel von dieser Schokolade essen, um wirksam der nächsten Erkältung vorzubeugen.“

David Dharsono

Zitrone, Ingwer

No.

Klaus Papp

„Ein ganz besonderer Moment, wenn sich die Kraft dunkler Schokolade mit den erfrischenden Aromen der Orange auf der Zunge vereinen.“

Klaus Papp

Orangenschokolade

No.

Silke Schenk

„Rettet die Erde. Sie ist der einzige Planet, auf dem es Rosen-Schokolade gibt.“

Silke Schenk

Rosen, weiße Schokolade

No.

Dana Walter

„Klassisch lecker mit Pfiff.“

Dana Walter

Haselnuss, Kaffee

No.

Martin Goßner

„Diese Mischung ist Ge-Nuss pur.“

Martin Goßner

Haselnuss, Walnuss

No.

Marie Hertfelder

„Bitter wird’s erst beim letzten Stück.“

Marie Hertfelder

Walnuss, Aprikose

No.

Felix Reidinger

„Für pfeffrige Ideen und den kleinen Koffeinschub zwischendurch!“

Felix Reidinger

Kaffee, Haselnüsse, Pfeffer

No.

„Welcher Chocolatier hat sich für Sie ins Zeug gelegt? Geben Sie oben die Nummer Ihrer Schokolade ein!“

Les Chocolatiers de CC

Entdecken Sie anschließend alle 50 Kreationen!