Auszeichnung beim ersten GCPR Award in Peking

Nach zwei Nominierungen und dem Gewinn des internen Bosch Communications Award 2017 hat Communication Consultants einen weiteren Preis für seinen Bosch Connect Cube erhalten. Beim ersten GCPR-Award, dem weltweit ausgeschriebenen PR-Preis für Agenturen im GlobalCom-PR-Verbund, hat es gleich auf Anhieb zum Sieg gereicht. In der Kategorie B2B Creative hat sich der Bosch Connect Cube, den Communication Consultants für die Bosch Automotive Steering GmbH in Schwäbisch Gmünd realisiert hat, vor einer Fach-Jury gegen 30 Projekte aus 25 Ländern durchgesetzt. Vergeben wurden Preise in insgesamt vier Kategorien. Für B2B- und B2C-Bereich vergab GlobalCom jeweils einen Preis für besonders kreative und reichweitenstarke Kommunikation. Das GlobalCom-Netzwerk umfasst 70 inhabergeführte Agenturen in 60 Ländern weltweit.

Der Bosch Connect Cube war zentrales Element einer Kampagne, die alle Mitarbeiter des Bosch Geschäftsbereichs Automotive Steering für die hauseigene Social-Enterprise-Plattform Bosch Connect begeistern sollte. Der virtuelle dreidimensionale Themenwürfel bot den Mitarbeitern die Möglichkeit, die neue Plattform mittels Virtual-Reality-Brille zu erkunden – ein Paradebeispiel für die Vermittlung komplexer Inhalte mittels zeitgemäßer VR-Technologie.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung und Wertschätzung“, so Senior Berater Klaus Papp, der das Projekt federführend realisiert hat: „Kreativ, modern und auf den Punkt – das sind die Ansprüche an uns selbst bei solch einem Projekt.“